Unsere Umwelt

Das Umsteigen vom eigenen Auto auf das kollektive Fahren mit dem Bus ist ein aktiver Beitrag zur enormen Verringerung der Emission durch Abgase!Bereits 1995 haben wir Umweltrichtlinien festgelegt, die unsere gesamten Tätigkeiten umfassen. Diese Richtlinien bestimmen unser Bestreben, die Umweltbelastung, die durch unseren Betrieb entstehen können, so gering wie möglich zu halten. Dies gilt sowohl für unsere Verkehrs- & Reisetätigkeiten als auch für unser landesweites Netz von Service-Anlagen.

"Kreislaufdenken und der sparsame Einsatz sowohl der natürlichen als auch der betrieblichen Ressourcen sind aus unserer tief verwurzelten småländischen Unternehmenskultur nicht wegzudenken."

Umweltbewusstsein im Arbeitsalltag

Um in diesem Prozess Vorbildfunktion auszuüben und um unser erklärtes Ziel zu erreichen, ein selbstverständliches Umweltbewusstsein im Arbeitsalltag zu verankern, treffen wir ständig vielerlei Maßnahmen:

* Unsere Busse sind mit topmoderner Reinigungstechnik ausgestattet und werden zu einem großen Teil mit Bio – Kraftstoff gefahren.
* Durch fortlaufende Gespräche und Schulungen in „Eco-Driving" und Umweltwissen werden Engagement und Eigeninitiative unserer Mitarbeiter in Sachen Umwelt gefördert.
* Kontinuierlich werden unsere hochmodernen Wasch – und Serviceanlagen geprüft, gewartet und nachgerüstet, um die Umweltbeeinflussung durch Abwässer etc. zu minimieren. Zudem nutzen wir zur Reinigung unserer Fahrzeuge Waschmittel mit Schwanensiegel.

Kreislaufdenken und der sparsame Einsatz sowohl der natürlichen als auch der betrieblichen Ressourcen sind aus unserer tief verwurzelten småländischen Unternehmenskultur nicht wegzudenken.

Unsere Wege zum Ziel

° Wir informieren und schulen unsere Mitarbeiter in Umweltfragen, so dass sie motiviert sind, eine große Eigenverantwortung für ihre Arbeitsaufgaben zu übernehmen.

° Durch die ständige Optimierung unseres Umweltleitungssystems streben wir effektiv nach Verbesserungen sowohl aus wirtschaftlicher Perspektive als auch aus Sicht des Umweltschutzes.

° Wir erfüllen gerne nicht nur Umweltschutzgesetze sondern berücksichtigen darüber hinaus auch weiter gehende Umweltschutzmaßnahmen.

° Die rasche Erneuerung des Fuhrparks mit emissionsarmen Fahrzeugen mit geringem Kraftstoffverbrauch bestimmt unsere Einkaufskultur.

° Eine ökonomische Planung der Fahrten ohne Phasen des Leerlaufs sorgen für einen geringeren Kraftstoffverbrauch.

° Mülltrennung, den umweltbewussten Umgang mit Chemikalien, klimafreundliche Anlagen und ein verantwortungsbewusster Umgang mit Reststoffen sind für uns selbstverständlich und unterstehen der laufenden Überprüfung und Verbesserung.

Busfahren ist umweltfreundlich!

Insbesondere auf den Gebieten

„Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch", „Chemikalien" und „Energieverbrauch"

sehen wir uns in verantwortlicher Pflicht, unsere Ziele umzusetzen.