Busfahrerakademie

Wir schätzen das Know-How unserer Busfahrer! Als verlängerter Arm unseres Unternehmens haben sie eine extrem wichtige Aufgabe: Sie sorgen für Sicherheit und Wohlbefinden unserer Kunden unterwegs.

"Die Busfahrerakademie:
Qualität für die Zukunft!"

Deswegen haben wir die „Busfahrerakademie Malmö“ ins Leben gerufen – ein Projekt, das die hohe Qualität der Ausbildung und damit ein professionelles Agieren unserer Mitarbeiter auch für die Zukunft sicherstellen soll. Angesprochen werden in erster Linie Fahrer, die Aufträge im Charter- und Auslandsverkehr ausführen.

Die Busfahrerakademie ist eine Weiterbildungsmaßnahme, deren Schwerpunkte unter anderem auf Kundenbetreuung und Fahrsicherheit liegen. Die dreitägige Schulung kombiniert Theorie und Praxis, basierend auf insgesamt sechs wichtigen Modulen:

1.Umgang mit Kunden: 
Verhalten, Kleidung, Firmenphilosophie

2. Fahrzeuge: 
Technisches Know-How, Pflege, Maßnahmen bei Mängeln und Schäden

3. Fahren: 
Sicheres, ökonomisches, umweltbewusstes und umsichtiges Fahren

4. Sicherheit: 
Herz-Lungen-Wiederbelebung, Erste Hilfe, Feuer, Evakuierung, Abläufe bei Unfällen

5.Vorschriften: 
Lenk- und Ruhezeiten, Planung der Fahrten, schriftliche Dokumentation

6. Spezielle Anforderungen von Scandorama und Ölvemarks: 
Zusammenarbeit mit dem Reiseleiter, Kundenzufriedenheitsgarantie
 

"Unsere Fahrer sind für jeden Auftrag bestens vorbereitet!"

Unser Ziel ist es, dass alle Fahrer, die unsere Reisebusse im Ausland führen, an der Schulung der Busfahrerakademie teilnehmen. So können wir mit Stolz sagen, dass all unsere Fahrer optimal auf ihre Fahrten vorbereitet sind.